Top

  1. Max Bill Ulmer Hocker

    Designer: Bill / Gugelot
    Jahr: 1954
    Preis:   236,00 €

1954 entworfen für die Seminarräume der legendären Ulmer Hochschule für Gestaltung. Der Student konnte den Hocker als tragbaren, leichten Hocker mitnehmen, um bei Seminaren und Vorlesungen, oft bei überfüllten Räumen (eigentlich wie heute noch) eine Sitzgelegenheit zu haben und zudem umgekehrt als Behälter für Bücher und Studienmaterialien nutzen. Außerdem ist der Ulmer Hocker auch als Beistelltisch, Rednerpult, Tablett, Tragehilfe oder additiv als Regal zu verwenden. Material: Fichten- und Buchenholz natur, B 39,5 T 29,5 H 44 cm. Früher wurde der Hocker von Vitra produziert. Seit 2011 wechselte die Lizenz zum Schweizer Hersteller wb form. Jetzt auch farbig gebeizt, rot, orange, gelb, grün, dunkelblau oder hellblau lieferbar: 423,00 € oder nussbaum massiv: 582,00 €.



Alle Preise inklusive MwSt.

Lieferzeit:
ca. 1-3 Wochen (Je nach Ausführung kann die Lieferzeit abweichen. Bitte fragen Sie Designlager an bzw. erhalten Sie nach Ihrer Bestellung ohnehin eine Auftragsbestätigung mit allen Details zur Abwicklung und den Liefermodalitäten.)

Hiermit weist DESIGNLAGER darauf hin, dass sämtliches vom Hersteller zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial bzw. Produktnamen des Herstellers lizenzrechtlich verwendet werden dürfen und somit im Shop-System von DESIGNLAGER keine Urheberrechtsverletzung besteht.